Herausnehmbare Zahnspangen

Die Mitarbeit des Patienten ist gefragt

Die herausnehmbaren “funktionskieferorthopädischen” Apparaturen (bimaxilliären Geräte) liegen relativ locker im Mund und wirken auf beide Kiefer gemeinsam. Sie korrigieren die Bisslage und verbessern das Zusammenbeißen der Zähne so. Diese Geräte sind vor allem dann sehr wirksam, wenn sie von Kindern und Jugendlichen während ihrer Wachstumsphase getragen werden. Eine “aktive Plattenapparatur” wird entweder im Ober- oder im Unterkiefer getragen. Mit der aktiven Platte (auch lose Spange genannt) lassen siche eine Vielzahl von Zahnfehlstellungen beseitigen.